• Janine

Klänge in der Schwangerschaft

Mit Klangmassagen und Klangentspannungen zu einer entspannten Schwangerschaft und Geburt für Mama und Baby


Viele Frauen möchten in ihrer Schwangerschaft besonders gut auf sich acht geben und sich optimal auf die Geburt vorbereiten. Oftmals entdecken die Schwangeren Yoga für sich, als wunderbare Begleitung in der Schwangerschaft. Neben Yoga bieten sich Klangschalen und die Arbeit mit den Klängen sehr schön an, um die Schwangere und ihr Baby zu unterstützen, die Verbindung zwischen Mama und Baby zu stärken, tiefes Vertrauen für die Geburt zu entwickeln und komplett zu entspannen. Die Klänge schenken Auszeit und nehmen dich mit in eine wundervolle Welt voller Entspannung und Raum zu träumen.


Wie wirken Klänge in der Schwangerschaft?

Klänge in der Schwangerschaft wirken beruhigend auf die Schwangere und ihr ungeborenes Kind. Die Schwingungen durchfließen den Körper bis auf Zellebene und übertragen sich auch auf das Fruchtwasser, wodurch das Baby ebenfalls die positiven Auswirkungen der Klänge spürt und miterlebt. Mama und Baby können sich gemeinsam fallen lassen und in eine tiefe Entspannung eintauchen. Es entsteht eine enge Verbindung und dem Baby wird schon im Mutterleib ein geschützter Raum mit viel Vertrauen geschenkt.


Klänge in der Schwangerschaft fördern die Entspannung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Sie stärken das Ur-Vertrauen und können Ängste und Zweifel lindern. Mama und Baby werden in einer geschützten Atmosphäre von heilsamen Klängen umhüllt und von sanften Schwingungen getragen.


Dadurch kann die werdende Mama sich entspannt mit ihrer neuen Rolle auseinandersetzen und besser mit eventuell auftretenden Versagens- oder Zukunftsängsten umgehen. Viele Frauen gewinnen ein tiefes Gefühl von Vertrauen zurück, welches ihnen hilft selbstbestimmt und positiv in die Geburt zu gehen.



Ab wann kann man mit Klängen in der Schwangerschaft beginnen?


Ab dem 4. Schwangerschaftsmonat bis ca 6 Wochen vor der Geburt (je nach individuellem Zustand der Schwangeren) können die wohltuenden Klänge genossen werden. Vor einer Klangmassage oder Klangentspannung sollte mit dem behandelten Arzt/Ärztin abgeklärt werden, ob Klänge in der Schwangerschaft empfohlen sind.



Ablauf einer Klangmassage oder Klangentspannung


Während einer Klangmassage oder Klangentspannung liegt die Schwangere in der Regel bequem in der Seitlage. Die Klangschalen werden neben und/oder auf dem bekleideten Körper aufgestellt und sanft zum Schwingen gebracht.

Mit Kissen und Decken unterstützt man die Schwangere und ihre Position, bis sie vollkommen entspannt liegt und alles passt.

Die Peter Hess® Therapieklangschalen sind speziell entwickelte Klangschalen für Klangmassagen und zeichnen sich durch spezielle Schwingungs- und Klangeigenschaften aus. Ebenso gibt es Schalen für unterschiedliche Körperbereiche (Beckenschale, Herzschale, Gelenkschale etc.) mit denen gezielt verschiedene Körperbereiche angesprochen werden können.





Wirkung von Klangschalen auf den Körper


Die sanften Schwingungen einer Klangschale verwöhnen Körper, Geist und Seele. Die Schwingungen übertragen sich auf den Körper, beruhigen und entspannen. Ängste und Zweifel können gelindert werden und neue Energie wird aufgetankt.

Unser Körper besteht überwiegend aus Wasser, welches durch die Schwingungen der Klangschalen in Bewegung versetzt wird. So wird unser Körper bis auf Zellebene von innen massiert. Körperliche und seelische Verspannungen und Blockaden werden gelöst.



Einsatzmöglichkeiten von Klängen in der Schwangerschaft


Klangentspannungen:

Tauche ein in die Welt der Klänge und lass dich verzaubern! Bei einer Klangentspannung machst du es dir gemütlich und lässt dich an wunderschöne Orte führen. Begleitet von den Klängen lässt du den Alltag hinter dir. Bei einer Klangentspannung werden die Klangschalen um den Körper gestellt und sanft angeklungen. Es entsteht ein wunderschöner Klangraum, der zum "baden" in den Klängen einlädt - pure Tiefenentspannung!

Ur-Vertrauen Klangmassage:

Bei der Ur-Vertrauen Klangmassage liegst du bequem in Seitlage und wirst mit einem dünnen, durchsichtigen Tuch umhüllt. Du tauchst ab in einen geschützten Raum, wie dein Baby in deinem Bauch. Die Klangschalen werden entlang deiner Wirbelsäule aufgestellt und angespielt.


Yoga & Klang:

Kombiniere Yoga mit den Klangschalen und finde die optimale Ergänzung zwischen körperlicher, geistiger und seelischer Entspannung.



Fazit

Klänge können deine Schwangerschaft also wunderschön unterstützen und dir eine Auszeit schenken. Sie sorgen aber nicht nur für die mentale Entspannung, sondern können dir auch gezielt bei körperlichen Beschwerden, wie zum Beispiel Rückenschmerzen helfen und Linderung schaffen. Du musst auch nicht spirituell sein, um dich für die Klangschalen zu öffnen, denn die Wirkung ist sogar physikalisch bestätigt. Du bestehst aus Wasser und Wasser schwingt ;-)

Ich lade dich ein, es einfach mal zu versuchen, dich einzulassen und zu schauen, wie es dir und deinem Baby gefällt.


Bei Fragen zu den Klängen melde dich gerne jederzeit bei mir.


Alles Liebe zu dir & Namasté

Janine








0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen